Aktuelle News

Herren-Bundesliga >
< U17 spielte in Innsbruck
21.12.2016 08:54 Alter: 2 yrs

Weihnachtsturnier


Mit mehr als 60 SpielerInnen startete der WBV-Graz gestern Abend sein Weihnachtsturnier. Neben zahlreichen Aktiven, haben auch viele Eltern den Weg in die AUSTER gefunden, was uns besonders freut.

Aus einem Mix von Eltern, Freunden, Nachwuchsspielern und Routiniers, wurden sechs Mannschaften zusammengestellt:

1.      Team Muräne (Jan)

2.      No Name (Tobi)

3.      Postbote Pat (Sebastian)

4.      System Reuther (Nichita)

5.      Team Tarik (Calvin)

6.      Team Kakadus (Barbara)

Nach kurzem Aufwärmen, pfiff der Weihnachtmann (Gerd) die erste Partie pünktlich um 18:30 an. Gespielt wurden 2x5min. Auf höchstem Niveau gaben alle SpielerInnen (Englein und Teufelchen) ihr Bestes, bis zur vollkommen Erschöpfung wurde um jeden Ball gekämpft. Auch war der Weihnachtmann recht großzügig und bemühte sich redlich diverse Geschenke zu verteilen – mal an die Blauen, dann an die Weißen. Am Ende sah die Bilanz wie folgt aus:

Begegnung

Endstand

Team Muräne vs Team Kakadus (1-6)

2:2

No Name vs Team Tarik (2-5)

1:5

Postbote Pat vs System Reuther (3-4)

2:1

Team Muräne vs Postbote Pat (1-3)

4:2

Team Kakadus vs No Name (6-2)

5:1

System Reuther vs Team Tarik (4-5)

1:5

 

Was schließlich zu folgenden Platzierungen führte

Rang

Team

Tore

Punkte

1

Team Tarik (Calvin)

+8

6

2

Team Kakadus (Barbara)

+4

4

3

Team Muräne (Jan)

+2

4

4

Postbote Pat (Sebastian)

-1

3

5

System Reuther (Nichita)

-5

0

6

No Name (Tobi)

-8

0

 

Nach einer kurzen Siegerehrung und einer kleinen Stärkung im Buffet, entließ der Weihnachtmann die Mannschaften in die laue Winternacht.

Wir wünschen allen Wasserballfreunden und deren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen auch in Zukunft auf eure Unterstützung.

Danke

Gerd Lang